Strategie-Verlag Schmidt KG

Spezialverlag für strategische Sachbücher


Lieferbedingungen/Geld-Zurück-Garantie

Fleischereien/Metzgereien und Lebensmittelhändler in Deutschland erhalten bei Bestellung ein Einzelexemplar als Büchersendung verpackt frei Haus gegen Rechnung mit einer Woche Zahlungsziel. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Strategie-Verlag Schmidt KG.

Verbraucher, Besteller größerer Stückzahlen, Branchenfremde sowie Auftraggeber aus den übrigen Ländern der Europäischen Union und der Schweiz bitten wir bei Rechnungserhalt um Vorkasse. Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang.

Es gilt deutsches Recht.

 

  1. Regelungen für Unternehmer

Geld-Zurück-Garantie

Geld-Zurück-Garantie bei Nicht-Gefallen (mit oder ohne Angabe von Gründen) und Rücksendung der Ware innerhalb von VIER WOCHEN als „Büchersendung“ ausreichend frankiert an die Strategie-Verlag Schmidt KG, Schongauerstr. 10, D 33615 Bielefeld.
Zur Wahrung der Frist reicht es aus, wenn der Rückgabewunsch spätestens vier Wochen nach Warenerhalt der Strategie-Verlag Schmidt KG schriftlich oder per E-Mail mitgeteilt wird. Sie erhalten dann den Kaufpreis erstattet.

Bei Nicht-Einhaltung der Frist besteht die volle Wertersatz-Pflicht des Käufers. Der gegebenenfalls vom Käufer bereits bezahlte Kaufpreis wird dann nicht mehr rückerstattet.

Bei Rücksendungen hat der Kunde generell die Kosten der Rücksendung zu tragen.

Unfrei oder unzureichend frankierte Rücksendungen werden von der Strategie-Verlag Schmidt KG nicht angenommen.

 

 

  1. Regelungen für Verbraucher

Neben dem Widerrufsrecht gewähren wir Ihnen ebenfalls folgende Geld-Zurück-Garantie:

Geld-Zurück-Garantie bei Nicht-Gefallen (mit oder ohne Angabe von Gründen) und Rücksendung der Ware innerhalb von VIER WOCHEN als „Büchersendung“ ausreichend frankiert an die Strategie-Verlag Schmidt KG, Schongauerstr. 10, D 33615 Bielefeld.

Zur Wahrung der Frist reicht es aus, wenn der Rückgabewunsch spätestens vier Wochen nach Warenerhalt der Strategie-Verlag Schmidt KG schriftlich oder per E-Mail mitgeteilt wird. Sie erhalten dann den Kaufpreis erstattet.

Bei Nicht-Einhaltung der Frist besteht die volle Wertersatz-Pflicht des Käufers. Der gegebenenfalls vom Käufer bereits bezahlte Kaufpreis wird dann nicht mehr rückerstattet.

Bei Rücksendungen hat der Kunde generell die Kosten der Rücksendung zu tragen.